Wohnen im Denkmal

Denkmalgerecht und modern

51 erstklassige Ein- bis Fünf-Raum-Wohnungen zwischen ca. 40 bis 130 m² erwarten bauabschnittsweise von November 2017 bis Juni 2018 ihre neuen Mieter.

Sie sind ausgestattet mit Balkon oder Loggia, zeitgemäßen und großzügigen Grundrissen, Tageslicht in Bad und Küche, Fußbodenheizung und hochwertiger Sanitärkeramik, erlesenen Fußböden u.a. Kieferndielen sowie Brandmeldern in allen Wohnräumen.
Die komplette Neugestaltung des Innenhofes mit Spielgeräten und Gesprächsecken bietet Begegnungsorte für Alt und Jung.

Der Stadtteil West bietet alles, was das Herz begehrt: diverse Einkaufsmöglichkeiten, Schwimmhalle, Ärzte und Apotheke, Grund- und weiterführende Schulen, Kindereinrichtungen und Spielplätze. Der unweit gelegene Stadtwald mit Wildtierpark
verspricht „grüne“ Erholung. Eine gute Infrastruktur bietet eine hohe Mobilität.

Nur noch wenige 2-Raum-Wohnungen ab Juni 2018 frei!

2-Raum-Wohnung, bezugsfertig ab 1. Juni 2018
Erstbezug nach Sanierung

Netto-Kalt-Miete: 450,84 €
Betriebskosten: 75,14 €
Heizkosten: 83,81 €
Gesamtmiete: 609,79 €
Kaution: 1.352,52 
Wohnberechtigungsschein erforderlich: Nein
 
Anzahl Zimmer: 2
Wohnfläche: 57,80 m²
 

Die angebotene Wohnung verfügt über einen Balkon, ein Bad mit Dusche und Fenster, Küche mit Fenster, Elektroherd-, Spülmaschinen- und Waschmaschinenanschluss.

In naher Umgebung befinden sich verschiedene Einkaufsmöglichkeiten wie Frischemärkte, Bäcker, Discounter und weitere kleine Dienstleistungsgeschäfte. Fußläufig sind auch anliegende Gaststätten, die Schwimmhalle, ein Fitnesscenter, Apotheken und Ärzte, eine Schule, Gymnasium, Teilbereiche der Universität Viadrina, Kindereinrichtungen zu erreichen.
Es besteht eine gute Infrastruktur mit Bus und Bahn.

Wohnbeispiel 4-Raum-Wohnung Maxim-Gorki-Strasse